Dienstag, 12. Mai 2015

Noch ein Dirndl - Wäscheklammerbeutel...

Ich bin manchmal ganz schön raffiniert... 

So habe ich z. B. bei meinem 1. Bloggeburtstag gefragt, welcher Post oder welches Werk von mir Euch besonders gut gefallen hat. Man weiss doch nie, wie man solche Informationen noch einmal gebrauchen kann!....

Und so schrieb also die liebe Steffi, dass sie meine Wäscheklammer-Dirndl "besonders süß" findet.
Das habe ich mir dann mal gleich kräftig neben ihrem Geburtstag notiert... 

Übrigens: Funktioniert nicht immer! Kommentare wie "Deine Bullidecke ist der Wahnsinn!" oder "So eine Granny-Square-Decke wollte ich schon immer mal haben..." haben vermutlich nicht denselben Effekt... 

Nun, Steffi in ihrer bescheidenen Art fand also "nur" die Wäscheklammer-Dirndl von hier klasse (wobei sie für sich selbst ein Hammer-Dirndl nach dem andern raushaut! *kopfschüttel*) und so hat sie meine Wahl für ihr Geburtstagsgeschenk super einfach gemacht.


Dirndl-Wäscheklammerbeutel
Ich habe wieder nach der Video-Anleitung des "Haus mit dem Rosensofa" genäht (*Klick*)
Das Schnittmuster ist hier zu finden: *klick*.

Viel Spaß mit Deinem neuen Haushaltshelfer, liebe Steffi, und nochmals alles Liebe nachträglich!

Ich verlinke mich beim Creadienstag und bei Katja.

Habt noch einen schönen Dienstag!
Liebe Grüße,
Marlies



Kommentare:

  1. Ist aber auch wirklich sehr schön!
    Und ich muss gerade schmunzeln weil ich eine von denen bin die deine gehäheklte Decke so toll fand :-)
    Liebste Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das weiß ich doch, liebe Lee!
      Aber nicht traurig sein, wenn ich Dir keine häkle! ;o)
      Liebste Grüße,
      Marlies

      Löschen
  2. Jawoll, so geht das also... ganz schön gerissen, aber was sollte man von einer hochadeligen Honigprinzessin auch anderes erwarten...
    Ein tolles Dirndl... und erst am Wochenende (nachdem ich Steffis Geschenk gesehen habe und an der Wäsche war- ja ich habe dafür nicht immer Personal) habe ich gedacht, dass mein Behältnis für die Wäscheklammern ruhig auch mal erneuern könnte.
    Danke für's nochmalige Verlinken, da muss ich nun gar nicht suchen.
    Danke auch, dass meine ToDoListe immer länger wird... *g*
    Warum macht das Ding das bloß?
    Einen schönen Tag wünscht dir die Ratte ;-)
    PS: übrigens hast du toll genäht *giggel* wie bist du bloß auf die Farben gekommen? schon wieder *giggel*
    PPS: waren gestern Laufschuhe kaufen.... gleich geht's los....*hiernachdemschuldigenumguck*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, die Schuldige ist hier eindeutig Veronika! *lach*
      Fürchte aber, wir können ihr nix anhaben, sie ist schneller als wir - also bis jetzt! ;o)
      Dann bin ich mal gespannt, wann ich so ein Dirndl bei Dir zu sehen bekomme!
      Fröhliche Grüße,
      Marlies

      Löschen
  3. Sieht super aus! Gleich mal merken - das ist eine tolle Idee, und ich hätte mich auch darüber gefreut!
    LG. susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist eigentlich ganz fix genäht, liebe Susanne! Das kannst Du ganz oben auf die Liste setzen... ;o)
      Liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  4. Suuuuper!!! Eine tolle Idee :o) Na dann weiß ich nun mein nächstes Projekt, dass endlich dieser dämliche Plastikkorb von unserer Wäscheleine wegkommt!!

    Ganz liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, liebe Evelyn, das ist ja wohl mal ganz klar!
      Du haust ja auch ein (echtes!) Dirndl nach dem andern raus! Da ist das fast Pflicht!
      Bin gespannt!
      Ganz liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  5. Der Beutel ist einfach soooo toll. Da überlege ich ernsthaft mir einen zu nähen, obwohl ich ja der Rein- in- Trockner-Typ bin.
    Bei mir gibts heut übrigens auch ein Dirndl!

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab's schon gesehen und bestaunt, liebe Katja!
      Ist wirklich toll geworden!
      Ein paar Sachen kommen bei mir nicht in den Trockner, schon für die neuen Stoffe brauch ich 'ne Leine... ;o)
      Liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  6. Du bist ja ein ganz schönes Schlitzohr...aber das war ja klar..
    Und du bist die erste, die bemerkt, dass ich bescheiden bin...siehste, ich wusste es schon immer. Mensch, ich hab mich sowas von gefreut...damit gerechnet hätte ich ja im Leben nicht. Heute Früh hab ichs schon wieder beim Wäscheaufhängen bestaunt. Einfach untrasüß...und jetzt weiß ich ja auch, wos den Schnitt gibt....aber erstmal lege ihc mich auf die faule Haut, wenn ich so schön benäht werde, wozu dann noch selbst nähen? *zwinker*
    Im Übrigen finde ich nicht nur den Glubberlbeutel toll...das weißt Du doch hoffentlich ganz genau. Aber den eben ganz besonders! So!
    Dicken Knutscher für die riesige Freude, die Du mir damit gemacht hast.
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne geschehen! *knutscherzurück*
      Ich habe vorhin mal überlegt: 4 Wäscheklammerbehältnisse habe ich bisher genäht und meine Klammern sind immer noch im Plastikkorb. Das muss sich auch demnächst mal ändern!
      Danke Dir, dass Du's mir mit der Wahl Deines Geschenkes so einfach gemacht hast! ;o)
      Ganz liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  7. Total süß. Der kommt auf meine Liste. :)
    LG,
    Annie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so ein Dirndl macht sich auch im hohen Norden gut,.... zumindest an der Leine... ;o)
      Liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  8. Das ist wirklich die geniale Idee und so super passend fürs Geburtstagskind, du Schlaufuchs!
    Den Trick muss ich mir merken!
    Ich hab mir ja nicht mal eure Schuhgrößen gemerkt, oder wo ich das im Zweifelsfall notiert habe... ;O)
    Auf alle Fälle sieht das Klammerdirndl supersüß aus und ist für eure Wohgegend ab heute Pflicht, oder?

    Liebste Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ICH hab noch keins, weiss aber schon, aus welchen Stoffen meins genäht wird...irgendwann....
      Meine Schuhgröße ist übrigens 41, in Worten: einundvierzig! Also EINUNDVIERZIG! ;o)
      Danke Dir und ganz liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  9. Auch wenn ich nicht ganz (ehrlich gesagt überhaupt nicht) so der Dirndl-Typ bin, finde ich das Wäscheklammer-Dirndl richtig klasse! Da macht das Wäscheaufhängen dann auch mal Spaß und das Geschenk ist ja wohl auch super angekommen, wie ich gelesen habe!!!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Musst es ja nicht anziehen, liebe Astrid! Ich hab Dich zwar noch nie gesehen, aber nach allem was ich von Dir weiss hätte mich das jetzt auch schwer gewundert...
      Liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  10. Ja, Du bist raffiniert und ein Fuchs ;) Der Dirndl-Beutel ist aber auch ganz schön raffiniert. Sollten wir alle unseren Männern nähen, dann können sie permanent in den Ausschnitt greifen und hängen bestimmt sehr gerne die Wäscheberge auf die Leine... Haha :)
    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer ist hier raffiniert? *lach* Doch wohl Du! Du bist vermutlich schuld, dass heute die Mädels an der Näma sitzen und wie bekloppt Wäscheklammerdirndl nähen für den Vatertag! *giggel*
      Kein schlechter Gedanke, übrigens! ;o)
      Liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  11. Liebe Marlies,

    Das Beutelchen ist aber auch sowas von niedlich und genau das richtige für die Dirndl-Liebhaberin! Wie immer, super gemacht, wenn ich auch sagen muss, ganz schön schlau von dir! Da kann der Geheimdienst glatt einpacken...*hoffedielesenjetztnichtmit*
    Sehr, sehr schön gemacht, also das nähen, nagut auch das ausspionieren ;-p

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DAS weiss mein Mann schon lange, liebe Janin! *zwinker*
      Danke Dir und liebste Grüße,
      Marlies

      Löschen
  12. Wie goldig , liebe Marlies, das ist ja ne schöne Idee. Wir sind im Sommer bei meiner Nichte in Bayern zur Hochzeit eingeladen, vielleicht könnte ich das Geldgeschenk in so einem Dirndl verstecken ? Herzallerliebst, liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Miri,
      das wäre sicher eine reizende Idee!
      Das Wort "Ehefrau" verbindet man ja doch auch irgendwie mit "Haushalt" *gg*.
      Als Hülle für ein Geldgeschenk habe ich das Dirndl auch bei meiner Schwägerin zum 50. benutzt. Sie hatte sich eine Aufbesserung der Urlaubskasse gewünscht und den Geburtstag im Stil eines Oktoberfestes gefeiert. Da hat's auch gepasst...

      Liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  13. Uiii! Ein perfektes Geschenk für Steffi! Die hat sich bestimmt ganz außerordentlich gefreut!!! Das Dirndl ist echt der Wahnsinn! Das hast Du wirklich ganz zauberhaft gemacht Marlies!
    Ich bin ganz begeistert!!!!!!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  14. Das Dirndl ist wirklich bezaubernd!! Die Farben *hachz*... Echt toll!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  15. Ganz toller Wäscheklammerbeutel! Im Dirndl-Style??!! Mega!
    Sagt eine Kölnerin, die übrigens ein echtes Münchner Dirndl hat! Im Herbst kauf´ ich mir den Hut noch dazu!! :-)

    Ganz lieben Gruß
    Britta

    AntwortenLöschen
  16. Mensch, ist das süß!
    Schaut genial aus!

    LG, katrin

    AntwortenLöschen