Samstag, 12. Juli 2014

Love is all around....

Ines hat keine Ruhe gegeben, die kleine Nervensäge, bis ich mich noch auf die Schnelle am Nähwettbewerb von "Am liebsten Sorgenfrei" beteiligt habe.
Bei ihrem ersten Beitrag zum Wettbewerb habe ich kurz gestutzt ("Nette Idee, habe aber keine Zeit...", bei ihrem zweiten Beitrag gestern kam ich noch mehr in's Grübeln und habe mir vorsichtshalber mal den Schriftzug ausgedruckt. Heute hatte sie mich dann soweit. Mein gestecktes Tagesziel (ein Geschenk fertigzunähen) hatte ich bereits erreicht, also los...
Der Wettbewerb findet statt anlässlich des ersten Bloggeburtstages und bis einschließlich 13.07. habt ihr noch die Möglichkeit, Eure Beiträge dort zu verlinken. Den ersten 20 (!) Beiträgen winkt ein Preis (ab Montag könnt Ihr dann für Eure Favoriten abstimmen).

Was ist zu tun? Der Print "LOVE" ist vorgegeben, wobei das O durch etwas ersetzt werden soll, das man liebt. Und da ich Blumen, ob in Natura oder gehäkelt oder sonstwie, liebe habe ich mich in meiner Hau-ruck-Aktion (zwischen dem Lesen von Ines' Post und der Fertigstellung der Tasche verging keine Stunde) hierfür entschieden:


Ich werde darin meine fertigen Häkelblümchen aufbewahren.

Danke, liebe Ines, für Deine Hartnäckigkeit! :o)

Außer beim Wettbewerb verlinke ich mein Täschchen noch bei Evelyns Taschen und Täschchen und weil's aus einer alten Jeans meines Sohnes entstanden ist noch bei Astrid.

Ich wünsche Euch noch ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße, Marlies



Kommentare:

  1. So, Süße.... da freu ich mich aber.... und sooooooo schön mit und für Häkelblümchen .... besser geht ja nich...nech....
    Da meine Welt jetzt in allerbester Ordnung ist..... gratuliere ich dir herzlich zu diesem Täschchen.... UND verspreche dir meine Stimme.... ;-)
    In der Hoffnung, dass die Tasche bald voll ist *g*....
    fröhliche Grüße, einen wohlverdienten Feierabend... und morgen viel Vergnügen
    Winkewinke
    Ines

    AntwortenLöschen
  2. Du liebe Güte!
    Na, du bist ja mal schnell entschlossen! Unter einer Stunde??
    Aber gut,nicht anders kennen wir dich! ;-)

    Wenn ich mir dein Täschlein so betrachte, dann muss ich dir freilich beipflichten: Danke, Ines!
    Ohne deine Hartnäckigkeit wäre uns dieses schöne Täschlein entgangen und außerdem wüsste die arme Marlies dann ja auch gar nicht, wohin mit ihren Blümchen, sie hat ja sonst so gar keine Taschen... *hust*

    Wenn du mir jetzt noch verrätst, nach welcher Anleitung du diese wunderschönen Häkelblumen zauberst, Marlies, dann bin ich schon wieder glücklich und kann mich vom Acker machen (ich suche noch was für abends auf die Couch...).

    Liebste Grüße
    und toi, toi, toi (mir scheint, ich habe diese Woche eine Menge verpasst - wie gut, dass einiges dann bei dir wieder auftaucht und ich es immerhin verspätet noch mitbekomme)

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      die Blümchen häkel ich immer nach der Anleitung von Farbenmix ("Häkelsommer"): http://www.farbenmix.de/shop/Downloadable-patterns/Eine-Woche-Haekelsommer-Kreativ-Ebook::10264.html.
      Viel Spaß und liebste Grüße!
      Marlies

      Löschen
  3. Das ist ein wunderschönes Täschchen geworden!!!
    Tolle Idee, mit dem 'O' :-)

    Meine Stimme bekommst Du!!
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Das nenn ich Spontanität!!!
    Ich drück Dir ganz fest die Daumen beim Wettbewerb!
    Die Tasche ist klasse! Und Deine Häkelbümchen haben ein seeeeehr schönes zu Hause gefunden!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Wow... die Tasche ist toll geworden, die ist dir gut gelungen. Und Danke für den Hinweis mit dem tollen Wettbewerb, da schau ich doch morgen mal,was ich vielleicht auch noch beisteuern kann. Eine schöne Idee!
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  6. Menno, so kurz vor Schluss krieg ich auch schon mit, was da läuft. Ich hätte sogar schon 'ne Idee...
    Und morgen sturmfrei! ;O)
    Dein Täschlein pass gut in Deine (Taschen)familie! Und die Blümelein sind entzückend, wie immer. :O)
    Wieder ein ebook, das ich uuuunbedingt noch brauch.

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  7. Blümchen UND türkis, na wenn das keine ganz große Liebe ist? Und innen auch noch Fliegenpilz-Stoff ... perfekt!!!

    Ich drücke dir die Daumen, liebe Marlies!!! Und hoffe auf Voting-Erinnerung, bis morgen kann ich mir das unmöglich merken ... O_O

    GLG und einen schönen Sonntag!
    Helga

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marlies,
    ich hab' den Nähwettbewerb auch gesehen, und ungefähr das gleiche gedacht... die liebe Zeit... wobei ich es immer noch denke und es wohl so bleiben wird :-).
    Deine Idee finde ich super schön - meine Stimme hast du!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  9. Ach wie hübsch! Super Idee als Aufbewahrung für die Häkelblumen!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  10. Aha - also doch!
    Hätte mich auch gewundert, liebe Marlies, wenn du es geschafft hättest, deine Hände ruhig zu halten.*grins*
    Aber eigentlich auch gut so, denn die Tasche ist mal wieder hinreißend und die Häkelblume...Die erinnert mich daran, das ich mehr üben wollte, ich brauche immer noch für eine kleine 2 Startversuche und mindestens 30min. *schäm*
    Deine eine Geschenkte, behüte ich ganz besonders. *grins*

    Einen schönen Abend
    Herzlichst Janin

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön geworden, mit der Häkelblume hattest Du eine tolle Idee, ich drücke Dir die Daumen und ja, ich würde auch nur zu gerne ganz viel mitmachen, wie Probe nähen, für Gewinnspiele häkeln oder nähen... aber 24 Std sind einfach zu wenig für einen Tag :-). Lg von der Insel

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Marlies,

    dein Täschchen ist echt süß geworden.
    Schade, dass es mir nicht mehr gereicht hat an dem Wettbewerb auch teilzunehmen. Aber mit abstimmen kann ich ja jetzt noch schnell ;-)

    LG,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Richtig schön! Viel Erfolg damit beim Wettbewerb!

    AntwortenLöschen
  14. So eine tolle Idee. Sehr hübsch und deine Häkelblümchen sind immer so hübsch, nun haben sie ein so tolles Zuhause. Ich finde deinen Beitrag klasse.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen