Mittwoch, 22. April 2015

Mamina aus Jersey - eine echte Alternative!

Auf der "Creativa" habe ich unter anderem die liebe Sandra getroffen. Und die trug ihre neue Mamina - genäht aus Jersey. Gut für mich, denn so konnte ich sie gleich fragen, was dabei zu beachten wäre....

Sandra meinte, eine Nummer kleiner nähen.... Gut, ich bin ja nun niemand, der brav sein Schnittmuster in der entsprechenden Größe abpaust. Ich schneide es aus und hoffe, dass sich meine Figur die nächsten 10 Jahre (mindestens) nicht verändert... Das ist natürlich nicht so, aber alles andere dauert mir Ungeduldstropf zu lange...

Also entschied ich den Stoff einfach ohne Nahtzugabe zuzuschneiden und hoffte, dass das dann passt... 
Beim Nähen hat sich dann noch hier und da alles ein wenig verzogen - ist halt Jersey und kein Baumwollstoff... Vor allem die Biesen waren mit Jersey schwieriger zu nähen.


Mamina 
Letztendlich sah alles etwas schepps (hochdeutsch: schief) aus, weswegen ich hier und dort die Schere ansetzte. Dass ich hier und da auch vergessen hatte, die Nahtzugabe wegzulassen (und ich später nicht mehr wusste wo...) macht es auch nicht besser...  Es grenzt an ein Wunder, dass die Mamina dann zum Schluss gepasst hat wie eine Eins! Was sagt das über mich aus? Vermutlich bin ich auch hie und da ein bisschen schepps...




Fotografiert haben wir in Sirmione.

 Ich liebe meine neue Mamina. Jersey ist einfach gemütlicher als Baumwolle...

Hier noch ein paar Fotos von unserm Kurztrip an den Gardasee:


Das war nur EINE Kugel mit ETWAS Sahne, ich schwör's!
...und das war noch nicht mal die größte Zitrone! 




auf dem Heimweg...
Schnitt: "Mamina" von "ki-ba-doo".

Verlinkt beim MeMadeMittwoch.

Ich wünsche Euch noch einen schönen sonnigen Tag!
Liebe Grüße,
Marlies

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Marlies,
    deine Mamina ist klasse geworden! Ich hab zwar noch nie mit Jersey genäht, aber ich kann mir vorstellen, dass das nicht ohne ist. Du hast es echt gut hingekriegt.
    Der liebe Gardasee - da sind wir auch immer wieder mal. Aber so dicke Zitronen hab ich da noch nie gesehen. Die sind ja irre!
    Lieben Gruß und dir auch einen schönen Tag,
    Trixi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Trixi,
      danke Dir! Ja, der schöne Gardasee... Letztes Jahr stand der Zitronnenwagen auch schon vor den Toren von Sirmione. Solltet ihr mal wieder dort sein musst Du schauen...
      Liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  2. Liebe Marlies,
    sind wir nicht alle ein wenig schepps? Sehen tue ich es nicht, steht dir sehr gut und Jersey ist eindeutig einfach viel bequemer.
    Und die Zitronen....Hammer! Solche Giganten hab ich noch nie gesehen!
    Hab einen wunderschönen Tag und liebste Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lee,
      am Endprodukt sieht man's auch nicht mehr, das ist ja das Wunder! *g*
      Ja, der Stand mit seinen Zitronen wurde von den Touris wohl mindestens so oft fotografiert wie die Burg von Sirmione... *g*
      Ich danke Dir und wünsche Dir eine gute Nacht!
      Liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  3. Hach, der Gardasee...
    und Sirmione...
    und das Eis dort ...
    Hach!

    Ja, ähm, Entschuldigung, wenn du solche Bilder zeigst, bekomme ich zuallererst mal Heimweh, bevor ich mich deiner Mamina widmen kann ;-)

    Dass du den Jersey gezähmt bekommen würdest, daran hatte ich keinerlei Zweifel und deine Art zu nähen kommt mir auch sehr bekannt vor.
    Das Zeug dehnt sich ja, also macht's ja auch nix, wenn man mal nicht ganz so akkurat arbeitet *lach*

    Auf alle Fälle ist sie wunderschön geworden - wunderbar strahlende Farben, präsentiert von einer strahlenden Marlies - so liebe ich das und das Gucken macht nochmal so viel Spaß ♥

    Liebste Grüße
    und einen sonnigen Mittwoch

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, an den Gardasee könnten wir ja auch mal einen "Betriebsausflug" hinmachen... *lach* Am besten mit einem kleinen Nähworkshop dabei, umgeben von Olivenhainen... Hach, das wäre toll!
      Ich wünsche Dir eine gute Nacht und schicke Dir liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  4. Eine tolle Idee mal die Mamina aus Jersey zu nähen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das fand ich auch, hab ich der lieben Sandra nachgemacht...

      Löschen
  5. Liebe Marlies,
    Dein Shirt ist so schön geworden. Steht dir sehr gut und die Farben finde ich auch ganz toll.
    LG Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Doro! Ich hoffe, dass es hier endlich mal wärmer wird, damit ich sie auch tragen kann! Vormittags ist es einfach noch zu frisch!
      Liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  6. Liebe Marlies - schepps sieht sie gar nicht aus deine Mamina, sondern sehr schön! Und dazu das Ambiente - zum Träumen!
    Bei meiner Jersey Mamina habe ich den Ausschnitt mit den Biesen aus Webware genäht - da verzog sich dann nix. Die Größe hatte ich nicht geändert - musste dann an den Seiten allerdings ein bisserl was wegnehmen. ;-)
    LG Eve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eve,
      das mit den Biesen aus Baumwolle hatte ich auch kurz überlegt, wollte sie aber zum einen ganz aus Jersey ausprobieren und zum anderen unbedingt die rot-weiß-gestreiften Stoff dazu...
      Aber vielleicht ist das meine Alternative beim nächsten Mal...
      Vielen Dank Dir und liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  7. Deshalb näht man ja selber - ich kenn keine Frau die nicht schebs ist. Ich könnte dir Geschichten erzählen über mein hohlkreuz und das kreuz damit passende Kleider zu finden 😂
    Ach sirmione 😍
    Glg Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das mit dem figurbetonten zurechtnähen übe ich dann vielleicht im nächsten Jahr... *lach* Im Moment bin ich noch froh, wenn ich meine Maschinchen im Griff habe und die Teile nicht verhunze.... Aber ich bin so auch schon recht zufrieden!
      Danke Dir und liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  8. Liebe Marlies,

    Du schaffst es immer, mir ein lächeln ins Gesicht zu zaubern. Ich hatte gerade ein herrliches Kopfkino von dir, wie du wild mit der Schere am Stoff rumschnippelst und dann das perfekte, fertige Teil hochhälst - inkl. zufriedenen Lächeln. *lach*
    Toll schauts aus und steht dir super. Und die Bilder von der Umgebung sind zum träumen, danke dafür.

    Herzliche Grüße und einen schönen Tag
    Janin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *Hihi* War das wirklich Kopfkino oder hast Du im Oktober eine Kamera in meinem Nähzimmer instaliert... *gg*
      Freut mich, wenn ich Dich zum Lächeln oder gar Lachen gebracht habe!
      Dankeschön und liebe Grüße und Wünsche für eine gute Nacht!
      Marlies

      Löschen
    2. eine Kamera in deinem Nähzimmer? Niemals, dann würde ich ja immer dieses traumhafte Regal vor der Nase haben ohne zugreifen zu können xD
      Ich werf mal einen Blick zu meinen EINEN Umzugskarton mit Stoffen. *lach*

      Dir eine genauso schöne Gute Nacht :-*

      Löschen
  9. Hallo Schepsi,
    schön hast du genäht... mit der Ovi, wie ich hoffe, die schneidet ja eh ab, was zu viel ist, und die Zuschneiderei könnte sich genau so im Rattenstall zugetragen haben, kommt mir total bekannt vor... Nach dem Kilo Eis mit der Tonne Sahne, war dir´s dann wohl doch zu süß und du musstest dringend ein Pfund Zitrone zumindest anschauen... *g*
    Hihi...
    Ganz liebe Grüße und hab einen schönen Tag
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Rättchen,
      mir ging dauernd Dein "schief ist schick"-Mantra im Kopf herum...
      Ist schon richtig, dass die Ovi abschneidet, was zu viel ist, aber WO, das muss ich ihr dann doch noch ein bisschen zeigen...
      Ich wünsche Dir eine gute Nacht und schick Dir noch geschwind ein paar liebe Grüße!
      Marlies

      Löschen
  10. Liebe Marlies!
    Aus Jersey ist es ja auch viel bequemer. Steht dir gut und man sieht so nichts. Ein bisschen
    "Schepps" sind wir doch alle. Deine Bilder vom Gardasee sind wunderschön.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Marita!
      Ja, Jersey ist eindeutig bequemer, deshalb wird es vermutlich noch mehr Mamina(s) in Jersey geben...
      Danke Dir und liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  11. Ich habe doch tatsächlich etwas vergessen. Einen schönen Tag wünsche ich.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir! Habe ihn mit Fensterputzen verbracht. Nicht so toll, aber jetzt habe ich's hinter mir...
      Gute Nacht! :o*

      Löschen
  12. Wunderschön deine Jersey-Mamina! Steht dir sehr gut! Und dann zeigst du noch so schöne Fotos vom Gardasee! Da kriege ich ja sofort Fernweh!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Andrea! Ich könnte auch gleich wieder hin....
      Liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  13. Sieht doch wirklich klasse aus! Sehr schön, auch die Stoffauswahl.
    Bei Frau Liebstes im Blog gibt es auch Mamina Tipps für Jersey. Die hat eine tolle Biesen Variante gezeigt, falls du noch eine zaubern willst. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, vielen Dank für den Tipp! Vorher ein bisschen zu recherchieren kommt mir natürlich nicht in den Sinn... *gg* Da werde ich gleich nochmal nachlesen gehen.

      Löschen
  14. Liebe Marlies,

    eine sehr schöne MAmina hast Du da genäht...toll! Aus Jersey hab ich die auch noch nicht genäht, aber ist bestimmt einen Versuch wert...
    Übrigens ist das eine Bild mit der Burg im Hintergrund besonders witzig: sieht aus, als ob Du ne Krone auf dem Kopf hast. :-)

    GLG
    Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hihi* Stimmt, liebe Kati, das ist mir noch gar nicht aufgefallen!
      Musst Du auch mal versuchen mit Jersey! Trägt sich sehr angenehm!
      Liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  15. scheppsi.......lach, das gefällt mir, Marlies Deine Mamina sieht einfach klasse aus, und Deine Bilder......sooooooooo schön, dort ist es einfach wunderbar, habt ihr es gut, dass ihr so nah dran seid

    gglg heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, wenn ich Dich mit meinen Eskapaden erheitern konnte, liebe Heike... *gg*. Dankeschön!
      Ja, der Gardasee ist toll und wir fahren wenn möglich einmal im Jahr dort hin...
      Liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  16. Oh die ist toll geworden! Eine ganz frische Farbkombination und auf den Fotos sieht sie auch so aus als wäre sie fein säuberlich geschnitten, gesteckt und genäht worden :o)
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, wer mir aber kennt, weiss, dass ich so eher nicht arbeite... *gg*, zumindest was das stecken angeht....
      Vielen lieben Dank und liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  17. Ich weiß nicht, was jetzt schöner ist. Deine Mamina oder deine Bilder?!
    Ach und bei uns heißt "schepps" "schöpps"! ;D
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Anke!
      "Schöpps" hört sich auch lustig an! :o)
      Liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  18. Wow - schöne Fotos...und klasse diese rieeeessen Zitrone... LG

    AntwortenLöschen
  19. Tolle Tunika, der Schnitt liegt zusammen geklebt schon seit längerem auf Wartestatus, ich glaube das wird bald drankommen
    Lg Margit

    AntwortenLöschen
  20. Liebste scheppse Marlies,

    egal was für merkwürdige Aktionen du da beim Zuschneiden und Nähen gestartet hast *gg*, das Ergebnis ist einfach perfekt!!!
    So eine tolle Mamina, wie für dich gemacht! Ach ja, ist ja auch für dich gemacht *lach*

    Die Bilder vom Gardasee sind natürlich auch wieder hammerschön! ... Und diese Zitronen, echt cool - hoffentlich hast du sie nicht angefasst *hihi*

    Allerliebste dankbare und erheiterte Grüße
    Helga, ebenfalls schepps

    PS: Ich hoffe, dass wir die STB nicht auch nach diesem Konzept nähen müssen, also mal mit und mal ohne Nahtzugabe ausschneiden, hier und da wieder was abschnippeln und darauf vertrauen, dass am Ende ein Wunder geschieht ... *giggel*

    AntwortenLöschen
  21. Klasse, Marlies! Ich hab echt gelacht beim Lesen. Du bringst die Dinge einfach immer so herrlich auf den Punkt und ich schließe mich Deiner Zuschneideart gleich mal an...gerade bei Jersey geht das ja gar nicht millimetergenau...dazu ist das Material einfach zu zuppelig. 'Steht Dir super die Tamina und sieht recht gemütlich aus. Und wenn sogar noch eine Monsterkugel Eis mit Sahne drin Platz hat, dann ist es einfach das perfekte Kleidungsstück.
    Zum Betriebsausflug an den wunderschönen Gardasee würde ich auf der Stelle mitkommen, aber nur, wenn ich nicht baden muss. Ich hasse baden. Aber man kann ja auch den ganze Tag Eis essen...
    Liebe Grüße Du Humorhenne
    Steffi

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Marlies...

    hätte ich das Schnittmuster nicht in Größe 40 und 42 gehabt (war mir nämlich bei meiner 1. Mamina in 40 und Baumwolle etwas viel zu klein...grins) hätte ich es genau so wie du gemacht!! :-D aber trotzdem habe ich die gleichen Erfahrungen mit Mamina und Jersey gemacht wie du...hihi
    Du hast ein tolles Outfit an!
    Und die Bilder sind soooo schön...war ich doch da auch schon überall!!!
    Ganz liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen