Freitag, 16. Mai 2014

Herz-Mug Rug

Ich war heute sooo fleißig und habe Haus und Garten für die bevorstehende Konfirmation am Sonntag aufgehübscht.
Ein bisschen musste ich mich dafür noch belohnen und deshalb habe ich gleich den herzallerliebsten Mug Rug von der lieben Gesine (Allie & Me Design)  nachgearbeitet. Da juckte es mich in den Fingern, seit ich ihn gestern bei RUMS entdeckt hatte. Und die liebe Gesine hat für uns eine Anleitung zusammengebastelt, die sogar ich auf Anhieb verstanden habe. Vielen lieben Dank dafür, Du Liebe!
So here we go:


Ich fand es eine gute Idee, das Herzchen noch entlang der Nähte zu quilten. Das war insofern eine gute Idee, dass ich ihn dabei etwas verhunzt habe (habe die Nähte nicht immer exakt getroffen) und ich mich jetzt sicher auch überwinden kann eine Tasse draufzustellen . *g*

Den Herz-Mug-Rug verlinke ich jetzt noch beim Nähfrosch (Linkparty für kostenlose Schnittmuster) und bei der Revival Linkparty.

Ein zauberhaftes Wochenende wünsche ich Euch allen!
Marlies



Kommentare:

  1. Also echt jetzt mal- total verhunzt! ;O)
    Nimm doch nächste Mal durchsichtiges Garn!
    Wunderschöne Stöffchen hast Du verarbeitet, mir juckt es ja auch schon in den Fingern, aber leider ist noch keine Zeit!

    Liebste Wochenendgrüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Ina, das mit dem durchsichtigen Garn ist mir HINTERHER dann auch eingefallen! :(
      Wie gesagt: So nehm ich's wenigstens her :o).
      Fröhliche Wochenendgrüße zurück! Marlies

      Löschen
  2. Häää...ich sehe nix verhunztes!!! Das Teilchen ist toll geworden!!
    Ich wünsche euch eine wunderschöne Konfirmation!!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Das hast du super gemacht Honigprinzesschen....
    ganz viel Spaß beim Feiern wünscht dir Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Ines! Ich ess' ein Stück Kuchen für Dich mit, o.k.? Oder zwei...

      Löschen
    2. Auch gerne drei...;-)
      wollte noch loswerden:" Streber, du zwei Posts an einem Tag... " ;-P...
      fröhliche Grüße
      Ines

      Löschen
  4. Ich sehe auch nichts Verhunztes! Der ist total schön geworden!!! Sogar der Becher hat sich in hübschen Partnerlook geschmissen, damit er gegen den MugRug "anstinken" kann ... :o)))

    Sind das übrigens kleine Füchse? Und sind sie erkältet? Da ist dann bestimmt der kleine November dran schuld ... ;o)

    GLG und nochmal viel Spaß beim Feiern!
    Helga

    PS: Fein, dass du das Haus und den Garten fein gemacht hast ... und fein, dass du dich dafür so fein belohnt hast ... :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Musste ich ja wohl, hab ja noch kein passendes Schild ;o)
      Und: Nein, das ist der Rotköppchenstoff, müssten also eigentlich Wölfe sein...
      Winkewinke!

      Löschen
  5. Huhu, du Liebe, Mensch bist du schnell! Dein MugRug sieht wunderschön aus! Wenn die Quiltlinien helfen, das herzige Herz auch zu nutzen, dann waren sie wirklich unverzichtbar!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  6. Was hat denn da nicht geklappt??? . . . ist doch herzallerliebst . . . auch die Stoffkombi wär genau mein Ding !!!
    Wünsch einen schöne Sonntag zur Konfirmation,
    Doris

    AntwortenLöschen
  7. Toll dein Mug Rug und erst noch passend zur Tasse. Steht bei mir auch noch auf der Todo Liste.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  8. Ein echter Blickfang auf jedem Tisch. Ich wünsche euch ein tolles Fest.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  9. Ein wundervoller Untersetzer! Der ist klasse geworden, Marlies! Vom verhunzen sehe ich nichts :-)
    Und mir gefällt er supergut!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  10. So hübsch und die "Fehler" sieht nur du. Für mich ist er wunderschön geworden :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Marlies, du fleißiges Lieschen :o*
    wie war dein Tag? *smiraufnenplauschbeidirgemütlichmach*
    ganz allerliebst schaut dein MugRug aus ♥ und ich könnt dich ja knutschen, dass du ihn direkt nachgenäht hast! es freut mich sehr und freilich bin ich ganz begeistert von deiner Stoffwahl und der passenden Tasse dazu ... *schwärm* ... ja ... ich hoffe sehr, dass du dieses völlig überhaupt nicht verhunzte *schimpf* Prachtstück denn auch benutzt, gell? ;o)
    ganz liebste Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Marlies,

    Ich kann nur sagen, volle Punktzahl!
    Allein schon wegen der Tasse, nein Scherz, dein MugRug hat natürlich auch 2 wundervolle Stoffe. *zumkissenschiel*
    Ich überlege, ob ich sowas auch brauche...*grübeln* Am Ende will ich da garnichts drauf stellen. Schwere Entscheidungen immer. ;-)

    ♡Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marlies,

    oh, wie süß, das (der?) MugRug, so was fummeliges kriege ich nicht hin. Sieht echt sehr, sehr schön aus!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen